Donnerstag, 14. Februar 2013

14.02.13 Cremesuppe, vegane Handtasche und viele neue Produkte



Tomatensalat mit Quaksoße von den Pellkartoffeln, Avocadocreme und Bratkartoffeln, ebenfalls von dem Pellkartoffelessen. Kohlenhydratarm ist anders, muss ich wieder etwas reduzieren die nächsten Tage.



Mittagessen:

Kartoffelcremesuppe mit Zucchini und Möhre



















 Für Drei

2 EL Olivenöl
750 g Kartoffeln
750 ml Gemüsebrühe
1 mittlere Möhre (100 g)
1/2 Zucchini
1 Zwiebel (60 g)
Salz
Pfeffer
Majoran
Muskatnuss gerieben (naja, am Stück wäre nicht lustig)
Petersilie
Schnittlauch
Kresse
Hafersahne
Sesam oder Sonnenblumenkerne


 Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden, ebenso die Zwiebeln und den Knoblauch.
Zwiebelwürfel in Öl andünsten, Knoblauch und Kartoffelwürfel hinzugeben. Mit Brühe auffüllen und aufkochen lassen. 
Möhre und Zucchini klein schneiden. Von der Möhre einen kleinen Rest zurückbehalten für später. So bald die Suppe kocht das Gemüse hinzugeben und 25 Minuten kochen lassen.
Währenddessen Kräuter kleinschneiden und Sesam und /oder Sonnenblumenkerne in der Pfanne ohne Fett kurz anrösten, das Stückchen Möhre feinreiben.
Wenn die Suppe klingelt (oder hupt) mit dem Stab pürieren und mit den Gewürzen abschmecken.
Dann das Topping aus Kräutern, Möhre und Sesam etc. auf der Suppe zärtlich ablegen. Suppe nach Gefallen mit Hafersahne oder auch Kürbiskernöl verzieren.

 
 So. Nun ist für das leibliche Wohl gesorgt, nun bewundern wir meine Neuerwerbung. Meine Handtasche. Sie ist von der Firma Cosi Cosi - und macht mich glücklich. Sie kam heute Morgen.
Nicht nur, dass sie vegan ist, sie macht mir schlagartig gute Laune wenn ich sie nur anschaue. Sie sieht aus nach Frühling/Sommer/Urlaub/Wochenende/Geburtstag/Lachen/Spaß/Vanilleeis mit Rumrosinen/Kaffeeklatsch mit Freundinnen und unbeschwerte Sommerabende am See und nach frechem Flirten mit fremden schönen Männern.

 Ich habe sie ausgepackt und war sofort verliebt. Wie sie sich anfühlt, wie gut sie verarbeitet ist, ach! Hachmach! Die Firma Cosi Cosi habe ich sofort anmailen müssen und ihr sagen, wie glücklich ich bin.




Da seht Ihr die Tasche (sie heißt Ilaria/blau) an der Frau. An mir. Da könnte man meinen, die Tasche wäre riesig, ist sie aber nicht. Ich bin so klein und dünn. ;-) Diese Tasche hat übrigens noch einen zusätzlichen langen Schulterriemen, der ist nicht auf dem Bild, der Henkel reicht mir schon aus.

 




 Der Mann hat mir heute ein Blümchen
mitgebracht, Valentinstag.
Lieb, oder!
Da habe ich ihm dann auch was abgegeben von  meiner 1a-Kartoffelsuppe.
Aber nur ausnahmsweise.
Bin ja nicht so.



Happy Valentine liebe VeganerInnen!

Und noch etwas ist heute eingetroffen, mein neues
Kala-Namak Salz! Das kommt aus Indien und hat einen leicht schwefeligen Geruch = Eiergeruch!
Es wird verwandt für Eierspeisen, wie z.B. Rührei, oder Chutneys oder wo man sonst eine "Eiernote" schätzt.

So bald ich im Besitz von mehr Spinat bin werde ich testen und berichten.
Ich plane Kartoffeln mit Spinat und Tofurührei. Das wird gut, das weiß ich! 







Zum Schluss nun eine Lieferung von gestern, ich habe erstmalig bei dem Onlineshop
alles-vegetarisch



bestellt! Bei der Bestellung selbst hatte ich mich noch verklickt, aber die Firma hat mir schnell geholfen. Nun ist das große Paket gestern gekommen und ich hatte eine unbändige Freude diese Produkte auszupacken und zu bewundern. 
"Alles vegetarisch" hat mir noch was dabeigelegt und alles ganz liebevoll verpackt. Die Lieferung selbst ging sehr schnell. Das ist ein schöner Shop mit netten Mitarbeitern, kann ich Euch nur empfehlen. Breites gefächertes Angebot! Alles vegan!!
Da sind nun ein paar Sachen dabei, mit denen ich experimentieren werde, z.B. Sojamehl zum Binden aber auch no egg als Eiersatz. Sogar Caviar ist dabei! Werde ich mal testen! Und die "Leber- und Teewürste".

Kommentare:

  1. Liebe Snowie,

    Glückwunsch zu neuen Tasche! Das ist wirklich eine schickes Gute-Laune-Teil!

    Und zu Deiner Bestellung bei alles-vegetarisch.de : es ist einfach ZU schön, Deinen Eifer, Deine Neugierde und Deinen Spaß am veganen Leben hier mitverfolgen zu dürfen! Ich erkenne mich total wieder. Dabei glaube die "anderen" immer, wir würden ein vollkommen genuss- und spaßbefreites, bemitleidenswertes Leben führen, haha!
    Viel Spaß & Freude mit Deiner neuen "Beute" - wir sind alle auf berichte gespannt! Lieben Gruß & happy Valentine, Jule

    PS: Bin total angefixt von Deinen Blaubeermuffins von gestern! Mein Wochenendprojekt. Nachdem meine Challenge ja nun offiziell zuende ist und ich weiter mit meiner Challenge4life mache, darf ich ja ab & zu auch mal sowas essen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sehr lieb von Dir Jule, vielen Dank!
      Der letzte Muffin von gestern schmeckte heute immer noch so gut. Dermaßen saftig! Du hast sowas von Recht, spaßbefreit und bemitleidenswert empfinde ich das Veganerleben nicht. Manches gibt es eben nicht mehr, dafür kommen viele neue schöne Dinge hinzu.
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Ah, endlich ein neuer Eintrag! Und was für ein toller!
    Zur Kartoffelsuppe: ich mache bei meiner immer Kürbiskerne drauf, mag ich total gern, da war zu beißen zu haben.
    Die Tasche sieht genial aus, die würde mir auch gut stehen!
    Und auch weitere Berichte (Salz, Teevürste,...) warte ich ganz gespannt!

    Liebe Grüße
    Lisbeth (an ihrem ersten veganen Tag)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lisbeth,

      das stimmt, das könnte ich auch probieren, die habe ich hier! Röstest Du sie auch vorher oder nimmst Du sie so, wie sie sind?
      Die wären farblich auch nett! Dann zusammen mit Kürbiskernöl -klingt lecker!
      Der erste Leber-Vurst-Test kommt gleich.
      Liebe Grüße!

      Löschen
  3. Die Tasche würde mir auch gefallen!

    Ich habe ein Rezept für eine total leckere vegane Leberwurst, die wird mit Grünkern und Nüssen gemacht. Schmeckt fast wie eine echte gröbere Leberwurst und sogar mein fleischliebender Mann mag sie sehr gerne. Ist ein Thermomix-Rezept, aber ich denke man kann es auch ohne hinbekommen, wenn man einen guten Pürierstab hat.
    Ich bin mal so frei und verlinke (ich hoffe das ist in Ordnung):
    http://www.wunderkessel.de/forum/brotaufstriche-herzhaft-vegetarisch-vegan/410-falsche-leberwurst.html

    LG
    Cindy

    AntwortenLöschen
  4. hallo Cindy, danke schön! Ds sieht etwas kompliziert aus, denke, das ist nicht ohne Weiteres ohne den TM zu zaubern. Klingt aber lecker.
    Wenn jemals der Reichtum über mir zusammenbricht dann kaufe ich mir den Thermomix und den Vitamix. Da linse ich immer hin.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen