Montag, 22. April 2013

22.04.13 Dessert Ananascreme

Die Ananascreme wird ganz ähnlich zubereitet wie mein Himbeertraum von gestern, die Himbeere ist allerdings eine Ananas und statt Agavensirup habe ich Ahornsirup genommen. Beim Topping kommen noch Kokoschips hinzu und ein kleiner unschuldiger Oreokeks:


Ananascreme



Für 2 Personen

120 g Ananasstücke
200 g Seidentofu
2 EL Kokosmilchfett
50 ml Sojacuisine
ca. 2 EL Ahornsirup
Msp Vanille gemahlen
vegane Sprühsahne
Kokoschips
zwei Oreokekse
"Flower Power"-Gewürz-Blüten-Zubereitung von Sonnentor



Seidentofu, Kokosmilchfett (das, was sich bei den Kokosmilchdosen in Bioqualität absetzt), Sojacuisine, Ahornsirup und Vanille mit Pürierstab mixen.

Die Kokoschips drei Minuten in der Pfanne rösten bis sie anfangen zu bräunen.

Die Ananasstücke in die Creme einrühren.
Die Creme in Gläser oder Schalen verteilen. Darauf die Sprühsahne geben. Darüber kommen nun die gerösteten Kokoschips und ein paar Gewürzblüten. Zuletzt einen Oreokeks in das Topping stecken.


Meine Ananasstücke waren nur aus der Dose (und auch nicht Bio), frisch wird es noch viel toller schmecken, war so schon richtig lecker.
Angerichtet habe ich dieses Dessert in unseren großen Rotweingläsern.



Der Mann hat sich heute sehr um mich verdient gemacht. Auf seiner Einkaufspirsch (er liebt das Einkaufen) hat er Sallos von Villosa entdeckt. Weil er wusste, dass ich die gerne aß, hat er sich in die Inhaltsliste versenkt und festgestellt, dass dieses Produkt vegan ist. Das habe ich daheim verifiziert, tatsächlich! Ich bin gebügelt und froh! Terraveggia hat hier eine super Aufstellung eingestellt, danke dafür!
Übrigens habe ich nun auch Neapolitaner von Manner. Auch vegan. Und Oreokekse. Die habe ich noch nie vorher gegessen, ich finde sie absolut klasse.

Ein guter Tag! Verzicht sieht anders aus, nicht wahr! Go vegan! ;-)

Heute Abend gibt es Mamas Kartoffelsalat mit "Bockwürstchen"....., der (Kartoffelsalat natürlich) zieht gerade durch und wartet auf seinen Einsatz. Ich werde berichten. Bleibt dran und mir gewogen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen