Freitag, 19. Juli 2013

19.07.13 Griechischer Bauernsalat

Griechischer Bauernsalat

Für 2 - 3 Personen mit Brot als Hauptgericht oder für mehrere als Beilage. 
 
  
1 dicke Zwiebel (keine Gemüsezwiebel)
3 Tomaten
½ Salatgurke
1 rote Paprika
1 gelbe Paprika 
1/2 Eisbergsalat
grüne o. schwarze Oliven
ein Stück Tofu, vorher würfeln und marinieren mit 1 TL Essig, 1 TL Öl, etwas Agavensirup, Salz und Pfeffer oder hier: Rezept eingelegter Tofu

Dressing
1 TL Salz
3 EL Essig
6 EL Olivenöl
Pfeffer
Petersilie
½ TL Oregano (besser noch frisch wenn vorhanden)
etwas frischer Rosmarin
etwas frischer Thymian
ggf. weitere frische Kräuter so vorhanden

Zwiebel halbieren, vierteln und in Streifen schneiden (nicht würfeln), in eine große Schüssel legen. Tomate würfeln, Ansatz vom Stängel entfernen. Paprika längs teilen, Kerne entfernen, in kleine Stücke schneiden.
Gurke längs teilen und die Kerne mit einem Teelöffel entfernen (passt am anderen Tag in einen Smoothie).
Eisbergsalat in kleine Streifen schneiden.
Alle Zutaten mit den Oliven Schüssel legen.
Marinierter Tofu in kleine Stücke schneiden, hinzufügen.

Salatdressing aus Essig, Öl, Salz, Pfeffer und weiteren Kräutern nach Wunsch (hier Gute Laune – Kräuter, die sind schön bunt) herstellen.
Dressing über den Salat gießen, Salat vorsichtig vermengen und etwas ziehen lassen.

Der Salat schmeckt toll im Sommer, zum Beispiel zum Grillen. Und zu allem Kurzgebratenem (wie Gyros etc.). Oder einfach so, mit Fladenbrot. 
 
 

Kommentare:

  1. So... das wird defintiv als Rieeeesen Schüssel auf meinem nächsten Grillfest stehen!
    Toll... leeecker!
    GLG, MamaMia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sollest Du machen Mama Mia, diesen Salat hat meine Mama schon gemacht, allerdings mit Schafskäse. Er ist total lecker und erfrischend und sehr sehr knackig. Würzig und pikant durch den eingelegten Tofu und die Oliven. Besonders die schwarzen Oliven (die echten, nicht die gefärbten) geben viel Geschmack ab.
      Er ist auch nicht zu intensiv, so dass er gut zu Grillgut passt.
      Würde mich sehr freuen, wenn Du berichtest.
      Liebe Grüße Susi

      Löschen
  2. Den könnte ich im Sommer täglich essen. So lecker! Und der eingelegte Tofu dazu... das ist delikat! Liebe Grüße Öltschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich auch Öltschi! Liebe Grüße Susi

      Löschen