Dienstag, 18. November 2014

18.11.14 Mokkaeis und Gemüsesuppe

Mir ging es heute Morgen gar nicht gut, Migräneanfall. Habe sogar den Besuch meines Sohnes verschieben müssen; dabei erhellt der meine alten Tage und sein Anblick erfüllt mich stets mit großer Freude. Ach Mensch.

Von daher gab es mittags keine große Kocherei, sondern eine simple Gemüsesuppe mit allem, was der Kühlschrank an Gemüseresten her gab. Und Nudeln.


Abends habe ich Bratkartoffeln gegessen und danach war mir so nach Eis.

Deswegen habe ich Mokkaeis gebastelt, das geht relativ schnell und ist nicht aufwendig.



Für 5 Kugeln

250 ml Sojacuisine
70 g Rohohrzucker
2 EL löslicher Kaffee
2 EL Sojamehl
2 EL Mandelmus

Sojacuisine aufwärmen, Zucker hinzufügen, Kaffee, Sojamehl und Mandelmus und alles gut verrühren. Abkühlen lassen und in die Eismaschine füllen.

Das ist schon alles. Die Maschine macht das Eis (ca. 20 Minuten) und ich brauchte es nur noch zu dekorieren mit gerösteten Walnüssen, Sahne und Karamellsoße.


Das ist meine Eismaschine:


Zwei Kugeln habe ich noch vor meiner Esslust rettet können und eingefroren, für morgen. Hoffe, das klappt und das Eis wird nicht zu hart.
Als ich am Tisch saß, überlegte ich, dass ich besser einen gekühlten Teller für das Eis genommen hätte. Und abgekühlte Walnüsse.
Erfahrung ist der beste Koch. 

Ach noch was: das ist der 752. Blogpost von mir und wir gehen gemeinsam auf 400.000 Zugriffe zu. Ich erwarte natürlich wieder ein Gedicht! Oder ein Lied, gern von einer Laute begleitet. Oder auf dem Kamm geblasen. Wie Ihr wollt! :-) Aber nicht laut, womöglich habe ich morgen immer noch Kopfweh. Singt leise.



Kommentare:

  1. Pssst.....eins, zwo, eins, zwo, drei, vier...und alle zusammen: ............................... leise genug? ;-))))
    Herzlichen Glückwunsch! Und hoffentlich hat sich die doofe Migräne verkrümelt, die ist nie eingeladen, die Doofe und kommt immer wieder, wir brauchen dringend eine Migränepolizei, ich sag Euch das!
    lgausdemburgenlande

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du singst viel zu früh! Ist noch nicht soweit! Merke Dir, was Du singen wolltest, dann kannst Du es später noch mal machen. Und warte, ich muss mir erst die Haare kämmen und mein Hemd richten. :-)
      Hm. Ich sollte backen heute.
      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen
  2. Ach herrje....das mit der Migräne kommt bestimmt, weil Du so angespannt bist ohne Mann! Wenn meiner mal ein paar Tage weg ist, werde ich jeden Tag grantiger, weil sich das so blöd anfühlt ohne ihn....

    Gute Besserung! Und das Eis sieht super aus...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, aber an der Abwesenheit vom Mann liegt es nicht; ich bin nicht unentspannt, wenn ich allein bin. Ich kann gut allein sein. Zumal, wenn ich weiß, dass er wiederkommt.
      Der hat sicher das Eisfoto gesehen und packt schon.
      Einmal im Monat habe ich mindestens Migräne, die Frage ist nur, wie lang.
      Heute scheint sie aber weg zu sein/zu bleiben. Gottseidank nur einen Tag Elend.
      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen